Bis Anfang Januar keine Präsenzgottesdienste

Angesichts der aktuellen Lage und der zunehmenden Dringlichkeit der Aufrufe zu Kontaktvermeidung hat die Gemeindeleitung ein weiteres Mal beschlossen, die Präsenzgottesdienste bis einschließlich 15. Januar 2022 auszusetzen.

Mögen wir trotzdem im Gebet und vielfältigen Möglichkeiten untereinander in Verbindung bleiben.