Kinder setzen Zeichen gegen Gleichgültigkeit

Zum 18. Mal: „Aktion Kinder helfen Kindern!”

Fast 50 Millionen Kinder sind laut UNICEF auf der Flucht vor Konflikten, Gewalt und Armut. Oft haben sie ihre Eltern und Familien verloren oder leben am Rande der Gesellschaft. Seit 1999 kümmern sich Kinder über Grenzen hinweg um ihre Altersgenossen und bereiten ihnen zu Weihnachten mit der „Aktion Kinder helfen Kindern!“ eine besondere Überraschung.

Am 23. September 2018 startet in diesem Jahr die „Aktion Kinder helfen Kindern!“ von ADRA Deutschland e.V. Wieder sind die vielen freigiebigen Kinder in Deutschland eingeladen, Weihnachtspakete für Not leidende Mädchen und Jungen zu packen. Selbstverständlich dürfen Eltern und Großeltern mithelfen.

Die leeren vereinheitlichten Pakete werden in Pirna, Schulstr. 5, jeden Donnerstag vom 27.09.18 bis 15.11.18 in der Zeit zwischen 17:00 – 19:00 Uhr, kostenlos an Kinder, Schulen und Kindergärten abgegeben. Sind die Pakete gepackt, werden sie dort wieder abgegeben. Die „Aktion Kinder helfen Kindern!“ sorgt für den Transport nach Bosnien-Herzegowina und Albanien. Vor Ort werden die Pakete direkt den bedürftigen Kindern übergeben. Der korrekte Transport und die Übergabe der Pakete werden von ADRA Deutschland e.V. kontrolliert und dokumentiert.

Nach Abschluss der Aktion ist ein ausführlicher Videobericht als DVD oder auf der Homepage erhältlich.

Mehr als ein Paket

„Aktion Kinder helfen Kindern!“ führt gemeinsam mit ADRA Deutschland e. V. in den Zielländern nachhaltige Projekte durch. Ob es um die Renovierung einer Schule oder eine Therapie für behinderte Kinder geht – alle Maßnahmen sollen benachteiligten Kindern zugutekommen.

„Aktion Kinder helfen Kindern!“ hat das Ziel, Kinder in Deutschland in ihrer sozialen Kompetenz zu stärken. Sie lernen Not zu sehen, Mitgefühl zu entwickeln und verantwortlich zu handeln, indem sie teilen. Gleichzeitig erleben sie die Freude und Dankbarkeit der Kinder, die ihre Pakete bekommen haben!

Ob Kind, Erwachsener, Schule oder Kindergarten: Wenn Sie mitmachen wollen, erhalten Sie alle Informationen hier in Pirna bei:

Steffi Hauptvogel | Tel. 0174 842 22 91

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.kinder-helfen-kindern.org oder
telefonisch unter 06151 8115-21.

 

„Aktion Kinder helfen Kindern!“ 2016 in Pirna abgeschlossen.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an dieser Aktion.
Mit Ihrer Hilfe konnten wir 215 Kinderpakete sammeln und 53 Bananenkartons zusätzlich packen. Die ganze Sammlung hat mit weiteren Paketen bereits ihr Ziel erreicht.

„Aktion Kinder helfen Kindern!“ 2015 abgeschlossen.

Im Rahmen der „Aktion Kinder helfen Kindern!“ sind insgesamt 13 LKW mit 35.352 Geschenkpaketen und 4.121 großen Kartons mit zusätzlichen Hilfsgütern (Bettwäsche, Handtücher, Hygieneartikel, Spielzeug etc.) zum Jahresende aus Deutschland in Litauen, Ukraine, Moldau, Albanien, Mazedonien, Montenegro, Serbien, Bosnien und Herzegowina sowie Kosovo eingetroffen oder dahin unterwegs, um bedürftigen Kindern zu Weihnachten eine Freude zu machen.

Auch die Gemeinde Pirna packte in diesem Jahr fleißig für Bedürftige Kinder. Durch den großen Einsatz der fleißigen Helfer kamen insgesamt 123 Pakete in Pirna und 273 Pakete in Stolpen zusammen, die nun Kindern in der Ukraine und in Litauen eine Freude machen werden. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helfer, ohne deren Einsatz die Aktion nicht möglich wäre.

Aktuelle Bilder von der Paketverteilung finden sie hier.

Seit 1998 wird die "Aktion Kinder helfen Kindern!" von der Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland durchgeführt, dabei kümmern sich jährlich mehrere hundert Ehrenamtliche in Schulen, Kindergärten und Kirchengemeinden um ein erfolgreiches Gelingen.

Vermehrt wurden in diesem Jahr Päckchen an Kinder in sozialen Einrichtungen oder Flüchtlingsunterkünften in Deutschland weitergegeben. Die genauen Zahlen werden Ende Januar 2016 vorliegen und auf der DVD bekanntgegeben, die ab März/April verfügbar sein wird.

„Aktion Kinder helfen Kindern”

Seit 2000 ruft die Hilfsorganisation ADRA in der Vorweihnachtszeit Kinder in Deutschland dazu auf, Pakete für Kinder in ärmeren Ländern zu packen. Diese Pakete – gefüllt mit gut erhaltenen Spielsachen, Stiften, Papier, Bastelmaterial, Mütze, Schal und Handschuhen und natürlich auch Süßigkeiten – werden in Sammelstellen angenommen und über zentrale Lager in die jeweiligen Empfängerländer transportiert.

Die Hilfsorganisation ADRA schreibt auf ihrer Internetseite zur Aktion im Herbst 2014:

Unter dem Motto „Teilen macht glücklich” haben auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kinder Zuhause, in Kindergärten, Tagesstätten, Schulen und anderen Einrichtungen etwas von ihren Dingen in ein Paket der „Aktion Kinder helfen Kindern!” gepackt, um es bedürftigen Kindern im Osten Europas zu schenken und ihnen so ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren.
In diesem Jahr konnten wir über 39.000 Pakete und 3.685 Bananenkartons von Deutschland in die Zielländer Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Litauen, Mazedonien, Montenegro, die Republik Moldau, Serbien und die Ukraine bringen.

Wir danken allen die sich von dem Aufruf „Mach mit! Pack' ein Paket für Kinder in Not!” ansprechen ließen. In unserer Sammelstelle wurden 136 Pakete für Kinder in Albanien und Litauen abgegeben. Zusätzlich konnten wir 21 Bananenkartons u.a. mit Kleidung und Bettwäsche und 465 Euro Spenden für die Finanzierung des Transportes an ADRA übergeben.

Ein besonderer Dank geht an die Kitas „Kunterbunt“ (Turmgutstraße) und „Spieloase“ (Oberer Platz) in Pirna-Copitz sowie an die Kita „Bummi“ (Georgstr.) in Dohna, die „Kinder helfen Kindern“ über viele Jahre regelmäßig unterstützen.

Ausführliche Informationen und Bilder von der Verteilung der Pakete finden sie auf der Internetseite von ADRA Deutschland.